© Waldorfkindergarten Engen

Waldorfkindergarten Engen

40 Jahre
Das Kind in Ehrfurcht empfangen, in Liebe erziehen, in Freiheit entlassen -Rudolf Steiner-
Unser Kindergarten: wurde 1977 in freier Elterninitiative gegründet und mit viel Eigenleistung erbaut. bietet in zwei Gruppen Kindern von zwei bis sieben Jahren ,eine Gemeinschaft in der sie bis zur Schulreife liebevoll begleitet werden. liegt oberhalb von Engen in schöner Lage bietet ein großes Außengelände, das zu phantasievollem Spiel einlädt. ist dem Wesen und Wohl des Kindes verpflichtet. ist christlich ausgerichtet, aber nicht konfessionell gebunden und orientiert sich am anthroposophischen Menschenbild bietet eine Spielgruppe für Kinder und ihre Eltern von 14 Monate bis 3 Jahre. Im Moment findet keine Spielgruppe statt!
Puppenspiel „ Das Laternenmädchen“ am Lichterabend in der Stadtbücherei am 15. November 2018 Seit vielen Jahren sind wir am Lichterabend zu Gast in der Stadtbücherei und bringen ein Puppenspiel mit. Dieses Jahr werden wir „Das Laternenmädchen“ spielen.  Die Erste  Vorstelleung begintt um 17:45 Uhr und die Zweite um 18:15 Uhr.  Wir freuen uns über zahlreiche Besucher. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die großen Umbauarbeiten in unserem Garten haben begonnen… In unserem Garten ist etwas los: Egal aus welchem Fenster unsere Kinder vor allem in der Regenbogengruppe blicken, überall gibt es viel zu entdecken. Bagger, Laster, Bauzäune und vieles weitere und natürlich die Landschaftsgärtner der Firma Schwehr aus Engen. Die Kinder und Erzieherinnen freuen sich sehr auf die Umsetzung des Gartenprojektes, das unter anderem die Befestigung und die Nutzung des Hanges beinhaltet.
Herbst-Impressionen Unser neues Kindergartenjahr hat begonnen und mit ihm die schöne Spätsommer- und Herbstzeit. Die Regenbogengruppe geht wieder jeden Montag wandern und hier erleben wir den Jahreszeitenwechsel hautnah. Überall gibt es Früchte und Obst zu ernten und auf unterschiedlichste Art und Weise zu verarbeiten. Um unsere großen Kachelöfen in den Gruppenräumen über den Winter heizen zu können, musste viel Holz weg geschafft und ins Trockene gebracht werden.
© Waldorfkindergarten Engen

Waldorfkindergarten Engen

40 Jahre
Das Kind in Ehrfurcht empfangen, in Liebe erziehen, in Freiheit entlassen -Rudolf Steiner-
Unser Kindergarten: wurde 1977 in freier Elterninitiative gegründet und mit viel Eigenleistung erbaut. bietet in zwei Gruppen Kindern von zwei bis sieben Jahren ,eine Gemeinschaft in der sie bis zur Schulreife liebevoll begleitet werden. liegt oberhalb von Engen in schöner Lage bietet ein großes Außengelände, das zu phantasievollem Spiel einlädt. ist dem Wesen und Wohl des Kindes verpflichtet. ist christlich ausgerichtet, aber nicht konfessionell gebunden und orientiert sich am anthroposophischen Menschenbild bietet eine Spielgruppe für Kinder und ihre Eltern von 14 Monate bis 3 Jahre. Im Moment findet keine Spielgruppe statt. 
Herbst- Impressionen Unser neues Kindergartenjahr hat begonnen und mit ihm die schöne Spätsommer- und Herbstzeit. Die Regenbogengruppe geht wieder jeden Montag wandern und hier erleben wir den Jahreszeitenwechsel hautnah. Überall gibt es Früchte und Obst zu ernten und auf unterschiedlichste Art uns Weise zu verarbeiten. Um unsere großen Kachelöfen in den Gruppenräumen über den Winter heizen zu können, musste viel Holz weg geschafft und ins Trockene gebracht werden.
Puppenspiel „Das Laternenmädchen“ am Lichterabend in der Stadtbücherei am 15. November 2018 Seit vielen Jahren sind wir am Lichterabend zu Gast in der Stadtbücherei und bringen ein Puppenspiel mit. Dieses Jahr werden wir „Das Laternenmädchen“ spielen. Die Erste  Vorstellung beginnt um 17:45 Uhr und die Zweite um 18:15 Uhr. Wir freuen uns über zahlreiche Besucher. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die großen Umbauarbeiten in unserem Garten haben begonnen… In unserem Garten ist etwas los: Egal aus welchem Fenster unsere Kinder vor allem in der Regenbogengruppe blicken, überall gibt es viel zu entdecken. Bagger, Laster, Bauzäune und vieles weitere und natürlich die Landschaftsgärtner der Firma Schwehr aus Engen. Die Kinder und Erzieherinnen freuen sich sehr auf die Umsetzung des Gartenprojektes, das unter anderem die Befestigung und die Nutzung des Hanges beinhaltet.