Die Aufnahme in den Waldorfkindergarten Engen

Im Sinne eines harmonischen Zusammenspiels von Kindergartenalltag und elterlichem Zuhause wird ein allgemeines Einverständnis mit den waldorfpädagogischen Grundsätzen vorausgesetzt. 


Aufgenommen werden Kinder in der Regel ab dem vollendeten 2. Lebensjahr, soweit sie nicht einer heilpädagogischen Betreuung bedürfen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Spielgruppe für Kinder ab dem 18. Lebensmonat. 

Die Aufnahme in die Gruppe erfolgt mit einer behutsamen, elternbegleiteten Eingewöhnung nach dem "Berliner Modell".

Die Aufnahme in den Kindergarten erfolgt in der Regel zum Beginn des neuen Kindergartenjahres, das jeweils am 1. September beginnt und am 31. August endet. Der Aufnahme eines Kindes geht ein Elterngespräch voraus.

Eine Aufnahme und Eingewöhnung während des Kindergartenjahres ist ebenfalls jederzeit möglich.

Wenn Sie Ihr Kind in unserem Kindergarten anmelden möchten, setzen Sie sich bitte mit dem Kindergarten in Verbindung. Da sich die Erzieherinnen in erster Linie um die Kinder kümmern ist es oftmals schwer sie telefonisch zu erreichen. Daher bitten wir Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen. Wir werden Sie umgehend zurückrufen.

Download der Anmmeldeunterlagen: (noch nicht aktiv)

Vereinssatzung

Kindergartenordnung

Anmeldung-Kindergarten

Anmeldung-Spielgruppe

Lastschrift-Verfahren


Unsere Kontoverbindung:

Sparkasse Engen-Gottmadingen

IBAN DE 29 6925 1445 0005 2491 15