Basiskompetenzen, die bei uns gefördert werden, sind:

- Körper- und Bewegungskompetenz
Körpergefühl und die Grob- und Feinmotorik entwickeln sich z. B. beim Laufen, Klettern, Seilspringen, beim Reigen, bei Fingerspielen, bei Spiel und Arbeit im Garten oder in der Küche


- Sinnes- und Wahrnehmungskompetenz
Pflege aller menschlichen Sinne z. B. bei den gemeinsam zubereiteten Speisen, der Echtheit der Spielmaterialien und der freudigen Atmosphäre beim Spielen und Arbeiten


- Sprachkompetenz
gute sprachliche Vorbilder, deutliche, wortreiche und bildhafte Sprache, Lieder, Verse, Fingerspiele, Reime, tägliches Erzählen oder Vorlesen von sinnvollen Geschichten und Märchen, Kinder aussprechen lassen und Zeit zum Zuhören nehmen.


- Phantasie- und Kreativitätskompetenz
Spielzeug und Spielmaterial, die phantasieanregend gestaltet sind, wie Steine, Bretter, Hölzer, Tücher, regelmäßige Spielzeiten in Garten und Wald, Rollenspiele, Puppenspiele, "Urtätigkeiten" wie Schuster, Schneider ,Schreiner spielend kennen lernen, anregende Geschichten hören und spielend umsetzen.

- Sozialkompetenz
gegenseitiges Helfen und Aufgaben übernehmen wie spülen, Tischdecken, den Kleineren helfen, Rollenspiele, geben und nehmen lernen, Erleben der Mitarbeit und Mitverantwortung der Eltern im Kindergarten z. B. Reparieren von Spielsachen oder Helfen bei der Festveranstaltung.


- Motivations- und Konzentrationskompetenz
selbst gestaltete Spiele, Spielzeug, das zur Eigenaktivität anregt, Arbeiten ganzheitlich ~ von Anfang bis Ende kennen lernen und selber ausprobieren wie backen, waschen, färben, Gartenarbeit


- Ethisch- moralische Wertekompetenz
Orientierung gebende Geschichten, Feste vorbereiten und feiern, liebevoller Umgang mit der Natur, Erleben des Engagements der Erwachsenen, praktizierte Nächstenliebe, Dankbarkeit und Hilfsbereitschaft, Achtung des anderen.