Vorstand

Der Träger des Kindergartens ist der "Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik im Hegau e.V." . Die Mitglieder dieses Vereins setzen sich im wesentlichen aus den Eltern der derzeit im Kindergarten angemeldeten Kindern und ehemaligen Eltern zusammen. Sie wählen den Vorstand. Der gewählte Vorstand ist gleichzeitig   die Geschäftsführung des Kindergartens. Des weiteren gehören dem Vorstand die zwei Gruppenleiterinnen an.


Elternabende

Bei den Elternabenden wird auf unterschiedliche Themen und Belange eingegangen, egal ob Einzelheiten in der Erziehung, organisatorische Angelegenheiten oder thematische Abende. Es gibt Gruppen- und Gesamtelternabende.


Elternaufgaben

Die Elternaufgaben sind vielschichtig und vielseitig. Wir haben ein Handbuch indem sich die Eltern eine Aufgabe entsprechend ihrer Neigung auswählen und dafür verantwortlich sind (kleine Reperaturen, Gartenpflege, Beschaffung, Organisatorisches,...)

Die Eltern sind bei uns für die Reinhaltung des Kindergarten verantwortlich. Dies geschieht nicht aus Kostengründen! Es geht hierbei vielmehr darum, dass die Eltern auf diese Weise den Raum in dem ihre Kinder jede Woche viele Stunden verbringen intensiv wahrnehmen und kennenlernen. Im Laufe eines Jahres ist eine Familie ca. drei mal mit der Reinigung des Gruppenraumes beschäftigt. Dies macht in der Summe ca. 6-8 Stunden/Jahr.

In der Regel gibt es einen Gartentag im Frühjahr und einen Gartentag im Herbst, bei dem die großen Dinge (z.B. Schneider von Sträuchern) gemeinsam erledigt werden.


Bücherei

Wir haben eine eigene kleine Bücherei in unserem Kindergarten. Sie umfasst Kinderbücher, Erwachsenenliteratur zum Thema Erziehung, Bildung und Gesundheit, Zeitschriften sowie weitere Bücher.


Basar und Feste

Unser Adventsbasar hat schon eine lange Tradition und ist weit über die Grenzen von Engen bekannt für tolle, handwerkliche gefertigte Spielwaren, traumhafte Advent-Floristik als auch für die Cafeteria mit gemütlichem Flair.

Regelmäßig im Frühjahr findet ein Tag der offenen Tür für interessierte Neueltern statt. Der Termin wird in der lokalen Presse bekannt gegeben.


Bastelkreis

Über das ganze Jahr werden verschiedenste Bastelabende angeboten. Hierzu sind Gäste immer willkommen. Die Termine werden in der lokalen Presse bekannt gemacht oder können beim Kindergarten direkt erfragt werden.


Vorträge und Lesungen

Wir laden von Zeit zu Zeit Buchautoren zu Lesungen ein oder Referenten zu pädagogischen Schwerpunktthemen. 


Kleeblatt

Unsere eigene kleine Zeitung. Im Kleeblatt werden Termine des Kindergarten bekannt gemacht, wird auf überregionale Veranstaltungen hingewiesen, können kleine Anzeigen aufgegeben werden, werden organisatorische Dinge den Eltern näher gebracht und vieles mehr.


Elternbeirat


Der Elternbeirat unterstützt das Kollegium und den Vorstand, um die vielseitigen Aufgaben eines sich selbstverwaltenden Kindergartens wahrzunehmen und auf mehrere Schultern zu verteilen. Er besteht aus 4 - 6 demokratisch gewählten Eltern.