Waldorfkindergarten Engen, Gruppen

Unser Kindergarten ist zweigruppig. Zudem gibt es einmal wöchentlich eine Eltern-Kind- Spielgruppe für Kinder von 18 Monaten bis drei Jahren.

Ferienregelung: Unser Kindergarten hat wie die meisten anderen Kindergärten in Engen 6 Wochen im Jahr geschlossen. Davon sind in der Regel 3 Wochen in den Baden-Württemberg Sommerferien.

Die Betreungszeiten sind von 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr. Zudem bieten wir für berufstätige Eltern eine verlängerte Öffnungszeit von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr an.


Sonnengruppe


Diese Gruppe ist besonders auf den Bedarf der kleinen Kinder von 2 bis 4 Jahren zugeschnitten und bietet eine ruhige, liebevolle Atmosphäre, in der die Kleinen die Welt in ihrer individuellen Art und Weise und  eigenem Tempo entdecken können. Eine freie, selbständige Spiel- und Bewegungsentwicklung wird unterstützt und gefördert. Der Tagesablauf folgt einem Rhythmus, um den Kindern ein verlässliches Umfeld zu schaffen.

Die Gruppe bietet Platz für max. 20 Kinder im Alter von 2 - 4 Jahren. Die Gruppe wird von zwei hauptamtlichen Waldorferzieherinnen sowie den Tagesablauf unterstützende Drittkräfte begleitet. Die Kinderzahl in dieser Gruppe ist tatsächlich geringer, da ein Kind unter drei Jahren 2 reguläre Kindergartenplätze belegt.


Gruppe Regenbogen


Die Gruppe bietet Platz für bis zu 24 Kinder im Alter von 4 Jahren bis Schuleintritt und ist somit auf die Bedürfnisse der größeren Kinder zugeschnitten. Mit den  4 - 7 jährigen Kindern kann ausgiebig gewandert werden, die Werkbank kann selbständig genutzt und vielfältige Handarbeiten können angefertigt werden.

Die Kinder erfreuen sich an Märchen, Geschichten, Puppenspielen und Fingerspielen, die ihre Lebenskräfte, ihre Phantasie und ihre Sprachgewandtheit fördern und ihre Nachahmungskräfte anregen.

Tische, Stühle, Tücher, Bretter, Klammern, Wurzeln und Bindebänder stehen zur Verfügung, um in lebendiger Phantasie zu einem Schloss, Mähdrescher oder Zirkuszelt und vielem mehr verbaut zu werden. Die "Großen" helfen beim Tisch decken, Geschirr abtrocknen, Zimmer fegen und Gartenarbeiten.

Im letzten Jahr vor dem Schuleintritt kooperiert der Kindergarten eng mit den Waldorfschulen und den Grundschulen. Auch wird im letzten Jahr tüchtig gewerkt und geschafft. Die Kinder dürfen sich z.B. ein Weidenhäuschen mit Webteppich, ein Segelschiff mit Kapitän oder eine Pferdeleine mit Glöckchen anfertigen. 

Die Gruppe wird von zwei Erzieherinnen maßgeblich geleitet sowie von einer Drittkraft an vier Tagen die Woche unterstützt.


Eltern-Kind Spielgruppe


Die Eltern-Kind Spielgruppe findet einmal wöchentlich montags in der Zeit von 15.00 - 17.00 Uhr in den Räumen unseres Kindergartens statt. Die Gruppe wird geleitet von Frau B.Kaiser. 

Die Spielgruppe ist für die Kinder als auch für die Eltern ein guter Einstieg in den Kindergarten. Die Kinder werden schon früh vertraut mit den Räumen und dem Spielmaterial des Kindergartens, aber noch im Beisein der Eltern. Für die Eltern ist die Zeit in der Spielgruppe ebenfalls geeignet einen Einblick in den Kindergarten zu erhalten und Kontakte zu den Erzieherinnen und der Elternschaft zu bekommen.

Gerne erzählen unsere Erzieherinnen Ihnen mehr zu unserem pädagogischen Konzept und dem Alltag in den Gruppen. Rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie eine email zur Termin-Absprache .